Nachrichtenarchiv

Meldung vom 24. August 2011

Rechtsstreit um Immendorff-Skulptur ist beendet

Dsseldorf - Der Rechtsstreit um die letzte Bronzeskulptur des Knstlers Jrg Immendorff ist beendet. Die Witwe des verstorbenen Malers und der Sohn des Knstlers Gnther Uecker schlossen heute einen Vergleich vor dem Landgericht Dsseldorf. Uecker hatte von der Bienenskulptur "Imme" mehrere Exemplare gieen lassen und diese teilweise verkauft. Nun soll er der Witwe von Immendorff 60 Tausend Euro aus dem Erls der bisher drei verkauften Exemplare zahlen. Die restlichen, noch nicht verkauften Skulpturen, werden unter beiden aufgeteilt.

24.08.2011 - 17:34

Holen Sie sich den Antenne Dsseldorf Morgen-Newsletter

Morgens um 08:00 Uhr in Ihrer Inbox oder auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Wir schicken keinen Spam und am Wochenende gibt es unsere Nachrichten aus Dsseldorf auch etwas spter.

E-Mail Format
* Pflichtfeld