Nachrichtenarchiv

Meldung vom 22. Juli 2015

Düsseldorfer schmunzeln über neue Palme am Schloss

Düsseldorf-Benrath - Die Insel vor dem Schloss Benrath bleibt Gesprächsthema hier in der Stadt. Eine Gruppe Schützen hat dort in einer Nacht- und Nebelaktion eine wertvolle Palme aus Italien gepflanzt. Die Stadt reagiert erstmal gelassen - will die Palme aber im Winter in den Nordpark umsiedeln, weil sie auf der Insel nicht überleben würde. Statt dessen will die Stadt dann dort eine neue Pflanze setzen, die sich auch mit dem Denkmalschutz veträgt. Auf der Schlossinsel stand viele Jahre eine Trauerweide - sie war Sturm "Ela" zum Opfer gefallen. Im letzten Winter hatten junge Düsseldorfer eine aufblasbare Gummipalme an ihre Stelle gesetzt. Auch hier hatte die Stadt gelassen reagiert und die Gummipalme gepflegt, bis sie kaputt ging.

22.07.2015 - 05:55

Holen Sie sich den Antenne Düsseldorf Morgen-Newsletter

Morgens um 08:00 Uhr in Ihrer Inbox oder auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Wir schicken keinen Spam und am Wochenende gibt es unsere Nachrichten aus Düsseldorf auch etwas später.

E-Mail Format
* Pflichtfeld