Nachrichtenarchiv

Meldung vom 22. Juli 2015

Nach Unfall im U-Bahnhof Nordstraße: Stadt sucht Ersthelfer

Düsseldorf - Durch den engagierten Einsatz mehrerer Düsseldorfer konnte am Freitagabend ein tödlicher Unfall am U-Bahnhof Nordstraße verhindert werden. Diese Helfer sucht die Stadt jetzt, denn der Mann, dem sie geholfen haben, war möglicherweise HIV positiv. Er war an der Haltestelle Nordstraße mit seinem Rollator auf die Gleise gestürzt. Nur durch die Hilfe anderer Menschen konnte er dort wieder weg. Viel Zeit hatten die Helfer dabei nicht, die nächste einrollende U Bahn war für 1 Minute später angekündigt. Stadt und Rettungskräfte sind dankbar für den Einsatz der Helfer, sagen aber auch: die Helfer sollten sich einmal kurz testen lassen, um sicher zu sein dass sie sich nicht bei dem Mann angesteckt haben. Die Aidshilfe Düsseldorf hält das aber für nahezu ausgeschlossen.

22.07.2015 - 14:19

Holen Sie sich den Antenne Düsseldorf Morgen-Newsletter

Morgens um 08:00 Uhr in Ihrer Inbox oder auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Wir schicken keinen Spam und am Wochenende gibt es unsere Nachrichten aus Düsseldorf auch etwas später.

E-Mail Format
* Pflichtfeld