Nachrichtenarchiv

Meldung vom 08. Oktober 2016

Aquazoo bleibt noch länger geschlossen

Düsseldorf - Der Aquazoo fällt weiter als Ausflugsziel für Familien weg. Die Bauarbeiten verzögern sich weiter; angepeilter Eröffnungstermin ist im Moment Sommer 2017. Seit zweieinhalb Jahren hat der Aquazoo nun schon zu. Eigentlich sollte er seit einem Jahr wieder geöffnet sein, es gab aber viele Probleme. Vor allem bei der Sanierung der Haustechnik. - Das hat auch den Kostenrahmen gesprengt. Der Umbau wird mit knapp 19 Millionen Euro rund sechs Millionen teurer als ursprünglich geplant, was dem Aquazoo auch einen Eintrag im aktuellen Schwarzbuch des Steuerzahlerbundes eingebracht hat. - Die neuerlichen Probleme in der Tropenhalle wirken sich zwar nicht auf die Kosten aus, sie sorgen aber dafür, dass der Wiedereröffnungstermin Anfang 2017 geplatzt ist.

08.10.2016 - 06:18

Holen Sie sich den Antenne Düsseldorf Morgen-Newsletter

Morgens um 08:00 Uhr in Ihrer Inbox oder auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Wir schicken keinen Spam und am Wochenende gibt es unsere Nachrichten aus Düsseldorf auch etwas später.

E-Mail Format
* Pflichtfeld