Nachrichtenarchiv

Meldung vom 20. Juli 2018

Neuer Radweg an der Oerschbachstraße in Reisholz

Fahrrad fahren in Düsseldorf soll sicherer und einfacher werden. Deswegen entstehen auch immer mehr neue Fahrradwege. In Reisholz ist jetzt ein Weiterer fertig geworden und zwar auf der Oerschbachstraße - direkt bei IKEA. Der neue Radweg auf der Oerschbachstraße ist eine direkte Weiterführung des Radweges an der Reisholzer Bahnstraße. Von dort aus führt er jetzt bis zum Bahnübergang. Und zwar auf beiden Straßenseiten. Der Plan ist, den 1,60 breiten Radweg auch noch in Richtung Norden weiterzuführen. Aktuell arbeitet die Stadt an den Plänen dafür. Dann soll außerdem auch eine Brücke gebaut werden, die uns mit unseren Rädern über den Hoxbach nach Eller bringt. Dadurch würde es dann eine direkte Verbindung geben, mit der Fahrradfahrer von der Oerschbachstraße aus in Richtung Eller Schlosspark fahren können. Radweg Oerschbachstraße (c)Stadt Düsseldorf/Wilfried Meyer  

20.07.2018 - 03:51

Holen Sie sich den Antenne Düsseldorf Morgen-Newsletter

Morgens um 08:00 Uhr in Ihrer Inbox oder auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Wir schicken keinen Spam und am Wochenende gibt es unsere Nachrichten aus Düsseldorf auch etwas später.

E-Mail Format
* Pflichtfeld