Nachrichtenarchiv

Meldung vom 15. November 2017

Die S6 nach Essen bleibt weiter eine Problem-S-Bahn

S-Bahnpendler, die häufig mit der S6 in Richtung Essen unterwegs sind, brauchen weiter viel Geduld. Die Strecke bleibt bis April 2018 gesperrt. Grund dafür sind Bergbauschäden, die bei Erkundungsbohrungen entdeckt wurden. Wer mit der S6 von Düsseldorf nach Essen fährt, muss in Essen-Kettwig aussteigen. Ab da fahren Ersatzbusse zum Essener Hauptbahnhof. Alternative: Nahverkehrszüge, die über Mühlheim und Duisburg fahren.

15.11.2017 - 05:13

Holen Sie sich den Antenne Düsseldorf Morgen-Newsletter

Morgens um 08:00 Uhr in Ihrer Inbox oder auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Wir schicken keinen Spam und am Wochenende gibt es unsere Nachrichten aus Düsseldorf auch etwas später.

E-Mail Format
* Pflichtfeld