Nachrichtenarchiv

Meldung vom 19. Mai 2018

Klüh-Stiftung vergibt Preis an William Martin

Die Düsseldorfer Klüh-Stiftung hat in Berlin den diesjährigen Preis zur Förderung der Innovation in Wissenschaft und Forschung verliehen. Ausgezeichnet wurde Prof. Dr. William Martin vom Institut für Molekulare Evolution der Heinrich-Heine-Universität. Der gebürtige US-Amerikaner bekam den mit 25.000 Euro dotierten Preis für seine Forschungen zur Entstehung des Lebens auf der Erde. Der Wissenschaftler hatte aufgrund genetischer Vergleiche heute lebender Zellen den gemeinsamen Vorfahren allen Lebens geortet. Laut Professor Martin habe dieser an heißen Tiefseequellen seinen Ursprung. Die Laudatio auf den Preisträger hielt der gebürtige Düsseldorfer und heutige Erzbischof von Berlin Dr. Heiner Koch, der das Thema aus kirchlicher Sicht beleuchtete und das Verhältnis von Wissenschaft und Religion in den Mittelpunkt seiner Rede stellte.

19.05.2018 - 07:13

Holen Sie sich den Antenne Düsseldorf Morgen-Newsletter

Morgens um 08:00 Uhr in Ihrer Inbox oder auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Wir schicken keinen Spam und am Wochenende gibt es unsere Nachrichten aus Düsseldorf auch etwas später.

E-Mail Format
* Pflichtfeld